Fandom


Folge 27 - Nachwuchssorgen ist die erste Folge der 3. Staffel von Tierärztin Dr. Mertens. Die Erstausstrahlung erfolgte am 6. Oktober 2009 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Nachdem Tierärztin Dr. Susanne Mertens ihr Baby durch eine dramatische Fehlgeburt verloren hat, hofft sie nun auf eine erneute Schwangerschaft – leider ohne Erfolg. Bei einem Arztbesuch erhält sie den niederschmetternden Befund: Sie wird wahrscheinlich keine Kinder mehr bekommen können.

Unterdessen will Susannes Mutter Charlotte Baumgart es noch einmal wissen: Sie hat sich, ungeachtet ihres Alters, an der Kunsthochschule beworben. Doch Gatte Georg hat kein Verständnis für ihre Pläne und weigert sich, den Wunsch seiner Frau, sich künstlerisch zu verwirklichen, zu akzeptieren. Und auch bei Christophs Tochter Rebecca ändert sich einiges: Sie kommt mit ihren fast 13 Jahren gerade in die Pubertät und verliebt sich prompt bis über beide Ohren – allerdings in zwei Jungs gleichzeitig.

Die Qual der Wahl hat auch Zoodirektor Dr. Fährmann: Susannes Assistentin Anett hat zum Monatsende gekündigt. Er muss unbedingt eine Nachfolgerin finden. Doch Fährmanns Favoritin entspricht so gar nicht dem Profil der ausgeschriebenen Stelle, denn Nicole Sommer ist ausgebildete Tierärztin und damit absolut überqualifiziert.

Im Zoo erkrankt währenddessen ein Brillenpinguin an der gefährlichen und kaum heilbaren Krankheit Vogelmalaria. Da Pinguine sich die Brutpflege teilen, kann Susanne das erkrankte Pinguinweibchen, dessen Junges fortan von seinem Vater aufgezogen wird, isolieren. Doch dann wird auch das Pinguinmännchen krank. Alle Versuche, das Junge von Hand aufzuziehen, scheitern. Sterben die Pinguineltern, hätte auch der kleine Nachwuchs keine Überlebenschancen.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Anne Rathsfeld als Gynäkologin
  • Holger Daemgen als Professor Meinhard
  • Paul Schulze als Lars
  • Timmi Trinks als Sven
  • Simone Kabst als Frau Knoché

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.